Philipp J. Neumann

Regisseur  Autor  Bühnenbildner  Grafiker

Der nackte Wahnsinn

 

Eine Komödie von

Michael Frayn

Inszenierung / Bühne

Philipp J. Neumann

 

Neues Theater Burgau

 

Produktion: Dörte Trauzeddel, Vera Hupfauer / Kostüme: Karoline Schreiber / Darsteller: Selma Berger, Matthias Heim, Joshua Hupfauer, Vera Hupfauer, Helmut Kircher, Martin Kraus, Dörte Trauzeddel, Olaf Ude, Marion Wessely / Regieassistenz und Inspizienz: Julia Maschke

 

Fotos: Friedrich Steinle

Ein Schauspielensemble steht mit der Komödie "Nackte Tatsachen" unmittelbar vor der Premiere, und nichts funktioniert. Langsam verliert nicht nur der Regisseur die Nerven: der eine Kollege hat zu tief ins Glas geschaut, der Hauptdarsteller vergisst die Requisiten und bringt die Abläufe durcheinander, eine Kollegin verliert immer die Kontaktlinsen und die Sardinen sind nie dort wo sie sein sollen…
Mit Michael Frayns Komödienklassiker Der nackte Wahnsinn eröffnet das Neue Theater Burgau nicht nur die Spielzeit 2016/17, sondern auch ihre neue Spielstätte.

 

Premiere: 15. Oktober 2016, weitere Aufführungen: 22., 28., 29. Oktober, 5., 11., 12., 18., 19., 25., 26. November,
2., 3. Dezember

 

"'Die Burgauer Theaterprofis begeistern in der unfassbar temporeichen Inszenierung von Philipp J. Neumann." / Günzburger Allgemeine, Oktober 2016